BRK-Bereitschaft Röthenbach a. d. Pegnitz

Folgt

+ HiOrg +

Berichte und Informationen aus 2012

15. Dezember 2012 – Jahresabschlussfeier

Bereitschaftsleiter Walter Frank konnte zur Jahresabschlussfeier im vollbesetzten Leersaal im BRK-Haus in Röthenbach viele Kameradinnen und Kameraden der Bereitschaft begrüssen, wie aber auch die Ehrengäste unter anderem 2. Bürgermeister Dieter Quast, Vorsitzende des Vereinskartells Georg Führl und den Kommandanten der Röthenbacher Feuerwehr Klaus Keim. Nach dem offiziellen Teil mit den Grussworten wurde mit dem bebilderten Jahresrückblick des Jahres 2012 noch einmal die Vielfältigkeit der Bereitschaft dargestellt.

09. Dezember 2012 – Röthenbacher Weihnachtsmarkt

Jetzt mit Schnee ist es am Röthenbacher Weihnachtsmarkt mit stimmungsvoller Atmosphäre noch viel schöner. So freuen wir uns über unsere Kameradinnen und Kameraden, die bei der „Dienstmannschaft“ auch mal vorbeischauen, aber auch über unsere Gäste, die uns hier an unserer Bude besuchen. Nutzen Sie doch noch die Gelegenheit, die nächsten Adventswochenende für einen Besuch. Der Röthenbacher Weihnachtsmarkt ist immer einen Besuch wert. Unseren zwei Neumitgliedern hat es jedenfalls Spaß gemacht und es wurde Ihnen nicht langweilig. Übrigens unsere Treuekarten gelten noch bis zum 23. Dezember.

02. Dezember 2012 – Röthenbacher Weihnachtsmarkt

Mit dem Prolog durch das Röthenbacher Christkind wurde auch in diesem Jahr wieder der Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus eröffnet. Durch den Schnee hat sich alles in eine vorweihnachtliche Budenstadt verwandelt. Auch unsere Bereitschaft ist wieder aktiv mit einem Verkaufsstand vertreten. Glögg, Heißer Capi, Lumumba, oder frische Apfelküchla sind unter anderem im Programm. Wir freuen uns auf jeden Besuch.

24. November 2012 – Vorbereitung Weihnachtsmarkt

Jetzt sind es nur noch wenige Tage, bis der Röthenbacher Weihnachtsmarkt am 30. November wieder seine Budenstadt vor dem Rathaus eröffnet. Da auch in diesem Jahr die Bereitschaft sich wieder aktiv am Weihnachtsmarkt beteiligen wird, wurde es auch für uns Zeit, die Bude so langsam zu bestücken. Dank der fleissigen Helferinnen und Helfer konnten wir an diesem Tag die Vorbereitungen hierzu abschliessen.

18. November 2012 – Volkstrauertag

Auch in diesem Jahr nahm eine kleine Abordnung unserer Bereitschaft an den Veranstaltungen zum Volkstrauertag, die an die vielen Opfer der beiden Weltkriege erinnern sollen, der Stadt Röthenbach und der Gemeinde Rückersdorf teil.

17. November 2012 – Arbeitsdienst

Bei unserem Arbeitsdienst fanden neben den letzten Tätigkeiten im Bezug auf die Außenanlagen auch einige Arbeiten im Haus statt. So wurden im Werkzeugkeller neue Werkzeugschränke montiert, die nun auch für eine entsprechende Ordnung sorgen sollen. Auch unser frisch lackiertes Einsatzfahrzeug wurde wieder eingeräumt, teilweise inventarisiert und neu beschriftet.

16. November 2012 – Bereitschaftsabend

Im Rahmen unserer regelmässigen Bereitschaftsabende konnten wir als Gastreferenten diesmal zum Thema Herz-Lungen-Wiederbelebung mit dem AED-Training den Kameraden Georg Bock aus der Bereitschaft Hersbruck gewinnen. Alle Teilnehmer nutzten den Abend zum Training der HLW und der richtigen Verwendung des AED-Gerätes. Das ein paar Minuten richtig lange werden können, erlebten an diesem Abend einige unserer Kameradinnen und Kameraden.

11. November 2012 – Röthenbacher Martinitag

Auch beim diesjährigem Röthenbacher Martinitag beteiligte sich unsere Bereitschaft wieder aktiv mit einer Verkaufsbude neben der sanitätsdienstlichen Absicherung. So hatten wir in unserem Verkaufsprogramm wieder viele Köstlichkeiten an Getränken und Speisen zu bieten. Durch das kalte, regnerische Wetter mussten wir allerdings sehr lange auf den regen Besucheransturm warten. Trotzdem konnten wir an diesem Tag wieder auf ein Röthenbacher Rotes Kreuz hinweisen.

08. November 2012 – Übergabe der Ehrenamtskarten

Landrat Armin Kroder konnte an die 200 geladenen Gäste die ersten Ehrenamtskarten des Kreisverbandes Nürnberger Land an die vielen ehrenamtlich Tätigen überreichen. Aus zahlreichen Vereinen, Verbänden und Organisationen überreicht Landrat Kroder die blauen und goldenen Ehrenamtskarten. Auch unsere Bereitschaft hat an diesem Abend in der Röthenbacher Karl-Diehl-Halle wieder – ehrenamtlich – den Sanitätsdienst übernommen.

05. November 2012 - Besuch der Integrierten Leitstelle Nürnberg

Im Rahmen der monatlich stattfindenden Ausbildungsabende für unsere SEG-Mitglieder stand der Besuch der Integrierten Leitstelle (ILS) in Nürnberg auf dem Programm. Von dem Mitarbeiter der Leitstelle Thomas Adelmann wurden unsere 10 Mitglieder an diesem Abend im Empfang genommen. Mit einem Imagefilm über den Ablauf eines Einsatzes wie auch mit einer sehr informativen Präsentation konnten sich die Röthenbacher Teilnehmer ein Bild für die vielfältigen Aufgaben und Einsatzgebiete machen. Keine Frage blieb unbeantwortet und obwohl doch viele bereits mehrfache Kontakte mit der Leitstelle hatten, war so manchen dann doch überrascht. So ist die Nürnberger Leitstelle die seit 2011 in Betrieb ist, neben Berlin und Hamburg die drittgrösste Leitstelle in der Bundesrepublik. Aus den Räumen der Feuerwache 4 am Nürnberger Hafen werden alle Einsätze für die Gebiete Nürnberg Stadt, Landkreis Nürnberger Land, Stadt Fürth, Landkreis Fürth, Stadt Erlangen.

31. Oktober 2012 – Staatliches Ehrenzeichen für Jürgen Schneider

Im großen Sitzungssaal des Landratsamtes Nürnberger Land wurde viele Mitglieder des Bayerischen Roten Kreuzes – Kreisverband Nürnberger Land – für ihre 25 bzw. 40 jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Landrat Armin Kroder dankte den Jubilaren mit einer persönlichen Laudatio für ihre langjährige Dienstbereitschaft. Auch Jürgen Schneider konnte an diesem Ehrenabend für 25 aktive Dienstjahre das Ehrenzeichen am Bande entgegen nehmen, dass vom Staatsminister des Inneren verliehen wurde.

17. Oktober 2012 – Ausbildungsabend

Als Vorbereitung auf die Prüfung zur Sanitätsausbildung wurde für die Lehrgangsteilnehmer noch einmal ein Ausbildungsabend im Rotkreuzhaus statt. Anhand von verschiedenen Fallbeispielen wurden die verschiedenen Szenerien die bei einem Sanitätsdienst eintreffen können, durchgespielt. Für die Prüfung wünschen wir den Aspiranten viel Erfolg.

29. September 2012 – Sanitätsdienst beim Ringen

Unsere Röthenbacher Ringer vom ASC-Röthenbach hatte wieder einmal einen Wettkampf im Ringen (Klassisch–Römischer-Stiel) in der Seespitzturnhalle zu bestehen. Als Heimmannschaft hatten sie diesmal die Athleten vom TSV Feucht zu Gast. Bei einem spannen Heim-Wettkampf gewann schliesslich überlegen die Ringer vom ASC. Unsere Helfer mussten diesmal bei mehrere Verletzungen versorgen.

22. September 2012 – Sanitätsdienst in der Karl-Diehl Halle

Der bereits 1872 gegründete Männergesangsverein Haimendorf e.V. hat anlässlich seines 140 jährigen Jubiläums zu einem Chorkonzert in die Karl-Diehl Halle eingeladen. Bei dem Programm vor zahlreichen Zuschauern hatten auch viele Chöre aus der Umgebung ihre Unterstützung zum Konzert zugesagt. Neben den traditionellen klassischen Chorstücken wurden aber auch moderne Stücke wie von Hubert v. Goisern gesunden. So wurde es bei dem abwechslungsreichen Abend für die Zuschauer nicht langweilig. Unsere ehrenamtlichen Helfer an diesem Abend mussten auch nur zu eine kleinen Hilfeleistung eingreifen.

08. und 09. September 2012 – Sanitätsdienst beim Mittelalterfest

Anlässlich der 650 Jahre Renzenhof – erste urkundliche Erwähnung“ wurde in der Röthenbacher Gemeinde ein zweitägiges Mittelalterfest veranstaltet. Zahlreiche Besucher aus nah und fern kamen hier bei einem traumhaften Sommerwetter nach Renzenhof. Unsere Bereitschaft hat hier diese zweitägige Veranstaltung wieder sanitätsdienstlich versorgt. Glücklicherweise blieb es hier bei 15 kleinere Verletzungen.

08. September 2012 – Sanitätsdienst bei der LG-Röthenbach

Bei einem Traumwetter wurde in diesem Jahr das Manfred Stepan Seniorensportfest von der LG- Röthenbach durchgeführt. Hierzu treffen sich zum Abschluss der Bahnsaison die Leichtathletik-Senioren aus ganz Bayern in Röthenbach. Unsere Bereitschaft hat hier wieder, wie bereits in den Vorjahren den Sanitätsdienst übernommen.

27. August 2012 – SEG-Einsatz in Röthenbach

Unsere SEG wurde heute um 13:00 Uhr zu einem SEG-Einsatz nach Röthenbach alarmiert. Grund der Alarmierung war ein Brand in einer Röthenbacher Gaststätte auf der Hauptstraße. Mit drei Einsatzfahrzeugen waren unsere Bereitschaft und die Röthenbacher Wasserwacht am Einsatzort zur Unterstützung des Rettungsdienstes. Die Feuerwehren aus Röthenbach, Schwaig und Renzenhof konnte den Brand sehr schnell unter Kontrolle bringen. Glücklicherweise kam bei dem Einsatz niemand zu Schaden.

26. August 2012 – Röthenbacher Blumenfest

Unsere Bereitschaft nahm auch diesmal wieder am 74. Röthenbacher Blumenfest teil. Neben der Mitwirkung bei der Absicherung beteiligten wir uns wieder mit einer Marschgruppe und einem seht aktuellen Motivbeitrag aus dem Film „Cars“ am traditionellen Röthenbacher Heimatfest. Mit dem Motiv landeten wir auch wieder in der ersten Preiskategorie auf einem der vorderen Plätze. Für den Applaus – vor allem bei den Kids – möchten wir uns hier herzlichst bedanken, wie auch beim Besuch aus unserer Partnerstadt Bad Gleichenberg.
Hier gibt es noch ein paar Bilder

26. August 2012 – Absicherung zum Blumenfest

Dank der Unterstützung der Bereitschaften Lauf, Winkelhaid, Feucht , der Wasserwacht Röthenbach, der Motorradstreife Roth und der UGSanEL aus dem Kreisverband Nürnberger Land, mit zwei Notärzten konnte auch in diesem Jahr wieder das Röthenbacher Blumenfest optimal sanitätsdienstlich abgesichert werden. Glücklicherweise mussten die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer nur bei wenigen Einsätzen eingreifen.

24. August 2012 – Sanitätsdienst zur Röthenbacher Kirchweih

Unsere fünftägige Röthenbacher Kirchweih hat wieder begonnen. Somit auch für unserer Röthenbacher Bereitschaft der Dienst zur alljährlichen Kirchweih. Wie bereits in der vergangenen Jahren werden wir auch in diesem Jahr wieder die Absicherung mit einem unserer Bereitschaftsfahrzeuge durchführen.

18. August 2012 – Sommerfest

Zum Dank an die geleisteten Arbeiten hat die Bereitschaft wieder zu einem Sommerfest eingeladen. Auch die Helferinnen und Helfer, die uns bei den vielen Veranstaltungen immer wieder unterstützen hatten wir hierzu mit eingeladen. Bei den hochsommerlichen Temperaturen konnten wir dann auch recht lange im Garten unseres Rotkreuzhauses am Lagerfeuer zusammen sitzen.

18. August 2012 – Arbeitsdienst

Die letzten Arbeiten zum diesjährigen Blumenfest standen auf der Arbeitsliste bei unserem Arbeitsdienst. Hatten wir in den letzten Wochen doch fleißig an der Motivgestaltung gearbeitet, so wollten wir an dem letzen Wochenende vor dem Blumenfest das Motiv fertig stellen, was uns auch gelungen ist. Nun steht das diesjährige Blumenfestmotiv fertig in der Garage. Auch unsere Fahrzeuge wurden wieder einmal gewaschen, da diese durch die Arbeiten mit Styropor einer gründlichen Außenreinigung notwendig hatten.

13. August 2012 – Baumfällarbeiten im Rotkreuzhaus

Nun ist er weg. Seit Jahren schon störte uns der Nadelbaum, der im Hof unseres Rotkreuzhauses zu nahe am Haus gestanden war. Nach der Genehmigung, den Baum zu fällen, musste nur noch der passende Zeitpunkt für die Baumfällaktion gefunden werden. Durch die lange Trockenheit war nun der richtige Zeitpunkt gekommen, um am Baum hochzusteigen und diesen von oben herab herunterzusägen. Zwei Rotkreuzkameraden waren hier den ganzen Tag beschäftig, den Baum zu fällen.

04. August 2012 – Arbeitsdienst zum Blumenfest

So langsam wirft das bevorstehende Blumenfest am letzten Wochenende im August (26.08.) seine Schatten voraus. So haben auch wir, nachdem wir fasst jeden Tag in der Woche bereits am Motiv gearbeitet hatten, einen weiteren – etwas längeren – Arbeitsdienst zur Motivgestaltung angesetzt. So trafen sich einige unserer Motivbauer um fleißig an der Fertigstellung zu arbeiten. Mit dem Ergebnis sind wir sehr zufrieden, da die Modellierung abgeschlossen werden konnte.

27. Juli 2012 – Open Air Kino in Röthenbach

Wieder hatte die Stadt Röthenbach, veranstaltet vom Kulturamt, zu einem Open Air Kino auf dem Luitpoldplatz eingeladen. Diesmal wurde mit Einbruch der Dunkelheit der Film „Ziemlich beste Freunde“ gezeigt, der sehr gut bei dem Publikum angekommen ist. Unsere Bereitschaft hat neben der Absicherung dieser Veranstaltung auch wieder den Getränkeverkauf übernommen. Im Gegensatz zu der ersten Veranstaltung gab es in der Verkaufsbude jede Menge an Arbeit, da viele Besucher diesmal bereits vor dem Filmbeginn gekommen sind.

21. Juli 2012 – Heimrennen des MSC-Röthenbach

Auf dem Gelände des alten Festplatzes im Pegnitzgrund fand das Heimrennen des MSC-Röthenbach statt. Hier hat unsere Bereitschaft auch wieder für die Sanitätsdienstliche Absicherung dieser Ganztagesveranstaltung gesorgt. Da es nur kleinere Hilfeleistungen gab, hatten unsere eingesetzten Helfer auch Gelegenheit, bei dem einen oder anderen spannenden Rennen live mit dabei zu sein. Beim Gästerennen nahm dann auch ein Bereitschaftsmitglied teil, allerdings ohne Wertung.

20. Juli 2012 – Italienischer Abend in Röthenbach

Das unser Röthenbacher Publikum bei jedem Wetter feiern kann, bewiesen die zahlreichen Besucher trotz leichtem Nieselregen zum diesjährigen Italienischen Abend am Luitpoldplatz. Unsere Bereitschaft beteiligte sich neben der sanitätsdienstlichen Absicherung auch mit einer Verkaufsbude bei diesem bereits zum dritten Mal durchgeführte Veranstaltung. Neben Vino rosso gab es auch wieder Sprizz und Hugo, die wieder sehr gut beim Publikum ankamen. Wie bedanken uns bei allen Besuchern.

07. Juli 2012 – Arbeitsdienst

Um an unserem diesjährigen Blumenfestmotiv voran zu kommen, wurde ein weiterer Arbeitsdienst angesetzt. Nachdem das Grundmotiv ja bereits schon fertig war, konnten wir bereits mit dem Styroporaufbau beginnen. Der abgetrennte Teil der Garage sah teilweise wie in einer Winterlandschaft aus.

29. Juni 2012 – Arbeitsdienst zum Blumenfest

So langsam kommt das diesjährige Blumenfest auch für uns näher. So starteten wir mit dem ersten Arbeitsdienst um an unserem diesjährigen Motiv zu arbeiten. So schafften wir es an diesem Abend, schon das Grundmodell fertig zu stellen.

23. und 24. Juni 2012 – Museumsfest

Wie schon in den vergangenen Jahren hat die Röthenbacher Bereitschaft wieder für die sanitätsdienstliche Absicherung mit einem Einsatzfahrzeug beim Museumsfest beim „Museum für historische Wehrtechnik“ in Röthenbach gesorgt. Zahlreiche Besucher nutzten bei sommerlichen Temperaturen das Museumsfest für einen Besuch.

23. Juni 2012 – Sanitätsdienst zum Bayerntag

Zahlreiche Teilnehmer waren an der Jubiläumsveranstaltung anlässlich 25 Jahre Feundeskreis in Bayern in die Röthenbacher Karl-Diehl-Halle vertreten. Neben den Vertretern aus 14. Landesverbänden sind auch die zahlreiche Vertreter aus Politik, allen voran der Regierungspräsident von Mittelfranken dieser Einladung gefolgt. Unsere Helfer aus der Röthenbacher Bereitschaft haben für die sanitätsdienstliche Absicherung dieser Ganztagesveranstaltung gesorgt.

16. und 17. Juni 2012 – Röthenbacher Stadtfest

Auch beim 29. Röthenbacher Stadtfest beteiligte sich die Bereitschaft wieder mit einer Verkaufsbude und einem reichhaltigen Angebot an Speisen und Getränken. Danke dem schönen sommerlichen Wetter hatten wir vor allem am Abend alle Hände voll zu tun. Wir möchten uns bei all unseren Besuchern herzlichst bedanken.
Hier noch ein paar Bilder vom Stadtfest

16. Juni 2012 – Trauerfeier

Bei einer gemeinsamen Trauerfeier beim Kreisverband Nürnberger Land nahmen wir Abschied von vier Rotkreuzlern aus dem Kreisverband, die durch einen tragischen Hubschrauberabsturz ums Leben gekommen sind. Auch unsere Bereitschaft hat durch diesen Unfall die beiden Aktiven Rotkreuzler Andreas Wilhelm und Virginia Kusch verloren. Beide werden aber bei uns immer in Gedächtnis bleiben, da wir viele Erinnerungen gemeinsam teilen.

08. Juni 2012 – Arbeitsdienst; Vorbereitung Stadtfest

Unser Arbeitsdienst stand ganz im Zeichen der Vorbereitungen zum diesjährigen Stadtfest. So wurde unsere Verkaufsbude bereits aufgebaut und fahrbar gestaltet, damit diese am kommenden Freitag nur noch zum Standplatz gezogen werden muss. Neben diesen Aufbauarbeiten, wurden bereits viele Materialien und Utensilien für das zweitägige Stadtfest hergerichtet.

19. Mai 2012 – MSC Kartturnier

Der MSC Röthenbach veranstaltet im Pegnitzgrund wieder sein Kartturnier, zu dem sich zahlreiche Teilnehmer gemeldet hatten. Unsere Bereitschaft hat hier wieder die sanitätsdienstliche Absicherung dieser Motorsportveranstaltung übernommen. Glücklicherweise wurden nur leichtere Hilfeleistungen notiert.

17. Mai 2012 – Wandertag in Rückersdorf

Traditionell zum Vatertag veranstaltete auch in diesem Jahr wieder das Rückersdorfer Vereinskartell ihren Wandertag. Wie bereits in den vergangenen Jahren hat unser Sanitätszug Rückersdorf wieder die Verpflegung an diesem Tag übernommen. So konnte an der Verpflegungsstation den zahlreichen Wanderer eine kräftige Brotzeit serviert werden.

17. Mai 2012 – 19. Rockin` Röthenbach open air

Bereits zum 19. mal wurde Rock im Grund in Röthenbach- traditional an Himmelfahrt veranstaltet. Auf dem alten Festplatz in Röthenbach spielten viele Bands auf der Bühne für die zahlreichen Besucher, die bei Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen am Röthenbach open air teilnahmen. Auch unsere Bereitschaft hat bei dieser Veranstaltung wieder den Sanitätsdienst übernommen und musste nur bei kleineren Hilfeleistungen eingreifen.

12. Mai 2012 - Arbeitsdienst

Wieder standen einige Reparaturen in unserem Röthenbacher Rotkreuzhaus an. So musste das Zugangstor neu gesetzt werden, da hier der Winter deutliche Spuren hinterlassen hat. Auch der Gartenzaun bedurfte einiger Ausbesserungen. Hierzu wurden Zaunpfosten gesetzt und der Zaun wieder befestigt. Neben den Gartenarbeiten wurde an der Strom-Ladeversorgung an unserem Einsatzfahrzeug weiter gearbeitet, damit dieses zukünftig immer einsatzklar ist.

02. Mai 2012 – SEG-Ausbildung

Für unsere SEG-Mitglieder erwartet diesmal im Rahmen der Ausbildung eine besondere Überraschung. Unter dem Ausbildungstitel Fahrzeugeinweisung hatte sich der eine oder andere einen theoretischen Unterricht in die Einweisung der Fahrzeuge erwartet. Aber anstatt Theorie stand eine praktische Einweisung für jedem bevor. So wurde auf dem Gelände des alten Festplatzes im Pegnitzgrund fleissig das Einparken, das Fahren mir Spiegel oder nur mit einem Einweiser geübt. Auch mit dem Jeep fanden die Einweisungen im Geländegang statt. So standen einigen Herausforderungen auf dem Programm. Am Schluss der „Fahrzeugeinweisung“ waren sich alle Beteiligten einig, dies so bald wie möglich zu wiederholen, den Training ist hier wichtig.

21. und 22. April 2012 – Ausbildungswochenende

Unter der Leitung unserer Ausbilderin Sabrina Mais fand ein zweitägiges Ausbildungswochenende in unserem Röthenbacher Rotkreuzhaus für die Bereitschaft statt. Neben den aktuellen Änderungen in der Ausbildung stand vor allem viel Training auf dem Programm. Verschiedene medizinische Notfälle wurden in Gruppenarbeiten erarbeitet und anschließend von den Teilnehmern praktisch umgesetzt. Allen Teilnehmern wurde es bei diesem 2-Tagesprogramm nicht langweilig und wurden bei den diversen Fallbeispielen immer wieder gefordert.

20. April 2012 – Sanitätsdienst bei der Stadtkapelle

Wieder einmal lud die Röthenbacher Stadtkapelle zu einem Frühlingskonzert, diesmal verbunden mit dem 30- jährigem Jubiläum in die Karl-Diehl Halle ein. Unsere Bereitschaft hat auch hier wieder, wie in den vergangenen Jahren den Sanitätsdienst in der diesmal voll ausgebuchten Stadthalle übernommen. Allen Zuschauern wurde ein abwechslungsreiches und musikalisches anspruchsvolles Programm geboten, während unsere Helfer nur einen wenig gefordert wurden.

24. März 2012 – Arbeitsdienst im Rotkreuzhaus

Durch unsere Sträucher- und Baumschneideaktion am vorangegangenen Samstag hatten wir viele Äste noch im Garten unseres Rotkreuzhauses liegen, dass sehr kurzfristig ein weiterer Arbeitsdienst angesagt werden musste. Bei sonnigem Frühlingswetter wurden diese Äste nun klein gesägt oder durch den Häcksler gedrückt. Jedenfalls gab es genügend schweißtreibende Arbeit.

 

17. März 2012 – Arbeitsdienst im Rotkreuzhaus

Wieder einmal stand – diesmal bei sonnigem Frühlingswetter- ein Arbeitsdienst in unserem Rotkreuzhaus an. So wurden die Spuren des Winters beseitigt und der Garten auf Vordermann gebracht. Während eines unserer Fahrzeuge mit einem permanenten Ladegerät ausgestattet wurde, wurden im Garten alle Sträucher, Hecken und Bäume zurückgeschnitten. Auch die ersten Vorbereitungen zum Stadtfest mit dem Umbau der Unterbauspüle fanden statt. Obwohl alle Helfer kräftig zulangten, war es alles im allen ein recht langer Arbeitsdienst an diesem Samstag.

10. März 2012 – Sanitätsdienst LG-Röthenbach

Bei dem Hallenturnier der LG-Röthenbach hat die Bereitschaft Röthenbach wieder, wie bereits in den vergangenen Jahren den Sanitätsdienst bei dieser Veranstaltung übernommen. Glücklicherweise hatten unsere beiden eingesetzten Helfer einen eher ruhigen Dienst und konnten, neben der Versorgung von kleineren Verletzungen, das Geschehen bei den diversen Wettkämpfen verfolgen.

17. Februar 2012 - Jahreshauptversammlung

Eine eindrucksvolle Leistungsbilanz der BRK-Bereitschaft Röthenbach mit seinem Sanitätszug Rückersdorf konnte Bereitschaftsleiter Walter Frank bei der Jahreshauptversammlung in Rückersdorf präsentieren. So leisteten die ehrenamtlich tätigen Helferinnen und Helfer im vergangenen Berichtsjahr 9.975 Stunden in den verschiedenen Tätigkeitsbereichen. Nach dem Jahresbericht wurde die für langjährige Mitgliedschaft die Kameraden Harald Piech (5 Jahre), Dr. Peter Trautner (25 Jahre), Bernhard Adelmann (30 Jahre), Helmut Hollederer und Theo Geißler (55 Jahre) ausgezeichnet. Die beiden anwesenden Bürgermeister aus Rückersdorf Peter Wiesner und Günther Steinbauer aus Röthenbach beglückwünschten die Bereitschaft zu dieser stolzen Jahresbilanz und bedankten sich für die Unterstützung bei den verschiedenen Veranstaltungen.