BRK-Bereitschaft Röthenbach a. d. Pegnitz

Folgt

+ HiOrg +

Berichte und Informationen aus 2017

23. Dezember 2017 – Röthenbacher Weihnachtsmarkt

Nun hat die romantische Budenstadt im Röthenbacher Weihnachtsdorf vor dem Rathaus seine Buden wieder geschlossen. Mit einer von allen Seiten sehr gut angenommenen Abschlussparty endete der Weihnachtsmarkt 2017. Obwohl es am letzten Tag dann noch mal recht anstrengend für den Budendienst wurde, ging auch dieser Weihnachtsmarkt für die Bereitschaft wieder erfolgreich zu Ende. Diesmal war auch unser Sanitätsdienst bei mehreren Erste-Hilfe-Leistungen gefordert. Wir möchten uns bei allen Besucherinnen und Besuchern ob Klein oder Gross herzlichst für ihren Besuch bedanke.

10. Dezember 2017 – Sanitätsdienst am Birkensee

Zur Waldweihnacht haben die Einsatzkräfte von der Bereitschaft, zusammen mit der Röthenbacher Wasserwacht den Sanitätsdienst übernommen. Bei winterlichem Wetter und kalten Temperaturen ging es an den Birkensee, an dem die Röthenbacher DAV-Abteilung ihre alljährliche Waldweihnacht veranstaltete. Trotz frostigem Wetter wurde der Sanitätsdienst durch unsere Einsatzkräfte übernommen.

09. Dezember 2017 - Indienststellung neues Einsatzfahrzeug

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde konnte der Förderverein der Bereitschaft, vertreten durch den Vorsitzenden Dr. Peter Trautner das neue Einsatzfahrzeug mit modernster Ausstattung an den Bereitschaftsleiter von Röthenbach Christian Frank übergeben.

Mehr Bilder zum Fahrzeug und der Übergabe gibt es hier
 

02. Dezember 2017 – Sanitätsdienst

Auch beim diesjährigen letzten Heimwettkampf der Röthenbacher Ringer in der Seespitzschule waren unsere Helfer wieder zum Sanitätsdienst vertreten. Da es zu keinen Einsätzen kam, konnten unsere Einsatzkräfte die spannenden Wettkämpfe gegen den Tabellenführer RSC Rehau verfolgen, die auch als Sieger mit 32:16 von der Matte gingen.

 

01. Dezember 2017 – Röthenbacher Weihnachtsmarkt

Das Röthenbacher Christkind eröffnete mit ihrem Prolog das Röthenbacher Weihnachtsdorf am Rathausplatz. Die vielen Buden glänzten mit ihren Lichtern und verzauberten den Rathausplatz in eine romantische Budenstadt. Auch die Bereitschaft ist hier wieder mit einer Weihnachtsbude vertreten. Es gibt wieder leckere Getränke. Wir freuen uns über den Besuch bis zum 23. Dezember jeweils von Donnerstag bis Sonntag, in der Zeit von 16:00 bis 20:00 Uhr.

26. November 2017 – Sanitätsdienst Karl-Diehl-Halle

Die Komödie „Hundewetter“ von Brigitte Buc mit Marion Kracht und Daniel Morgenroth in den Hauptrollen begeisterten das Röthenbacher Publikum. Auch bei dieser Veranstaltung der Stadt Röthenbach hat die Bereitschaft den Sanitätsdienst übernommen und konnte ebenfalls dem Stück folgen, da es ein „ruhiger Sanitätswachdienst“ war.

25. November 2017 – Aufbau Weihnachtsmarkt

Ab dem 01. Dezember öffnet der Weihnachtsmarkt vor der romantischen Kulisse des Röthenbacher Rathauses. Die weihnachtlich geschmückte Budenstadt ist dann wieder von Donnerstag bis Sonntag bis zum 23. Dezember geöffnet. Auch unsere Bereitschaft wird wieder, wie auch in den vergangenen Jahren mit einer Verkaufsbude vertreten sein. Damit alles fertig ist, musste die Weihnachtsbude noch eingeräumt und geschmückt werden. Dank viele Helferinnen und Helfer war dies schon bald erledigt. So freuen wir uns nun wieder auf unsere Gäste, die immer gerne willkommen sind.

19. November 2017 – Volkstrauertag

Auch in diesem Jahr nahm wieder eine Abordnung unserer Bereitschaft bei der Gedenkfeier zum Volkstrauertag am Röthenbacher Friedhof teil,
um auch hier unseren gefallenen und vermissten Kameradinnen und Kameraden aus den beiden Weltkriegen zu gedenken.

18. November 2017 – Sanitätsdienst Ringen; Seespitzturnhalle

Unsere Einsatzkräfte von der Röthenbacher Bereitschaft übernahmen wieder den Sanitätsdienst bei den Röthenbacher Ringern. Zum Heimwettkampf hatten sie die Sportler aus Oberölsbach zu Gast. Nach spannenden Wettkämpfen verloren unsere heimischen Ringer vom ASC-Röthenbach diesen Kampf. Unserer Einsatzkräfte – unterstützt vom Nachwuchs – hatten an diesem Abend einige Erstversorgungen wie auch einen Abtransport zu betreuen.

18. November 2017 – Einsatz der Unterstützungsgruppe Röthenbach

Die Unterstützungsgruppe Röthenbach wurde zu einem Notfall in Schwaig alarmiert, da sich alle weiteren Einsatzfahrzeuge der Vorhaltung im Einsatz befanden. Bereits kurz nach der Alarmierung gegen 12:00 Uhr rückten die Röthenbacher Einsatzkräfte von Wasserwacht und Bereitschaft zum Notfall mit dem RTW der Wasserwacht aus. Nach der Erstversorgung an der Einsatzstelle erfolgte der Transport in das Aufnehmende Krankenhaus Nürnberg Süd. Nach einer Stunde kehren die Einsatzkräfte zur Wache Röthenbach zurück.

05. November 2017 – Sanitätsdienst Karl-Diehl-Halle

Thomas Pförtsch zeigte in eindrucksvollen Bildern, die er auch gekonnt kommentierte, seinen Dia-Multivisions-Vortrag „Schottland – Whisky, Highlands, Dudelsäcke“ in der Röthenbacher Karl-Diehl-Halle. Ob in den Highlands oder an den vielen Sandständen der Küste, die Bilder wecken Urlaubsträume über Schottland mit seiner abwechslungsreichen Landschaft. Auch bei dieser Veranstaltung der Volkshochschule haben die Einsatzkräfte der Bereitschaft wieder den Sanitätsdienst durchgeführt.

28. Oktober 2017 – Sanitätsdienst Ringen

Beim Heimwettkampf der Röthenbacher Ringer vom ASC stand ihnen die Mannschaft des RCA Bayreuth gegenüber. Das sportbegeisterte Publikum erlebte an diesem Abend sehr sportliche und spannende Wettkämpfe. Diese konnten auch unsere Einsatzkräfte von der Bereitschaft, trotz der kleineren Hilfeleistungen mit verfolgen, die wieder den Sanitätsdienst übernommen hatten.

27. Oktober 2017 – Sanitätsdienst Karl-Diehl-Halle

Die Stadt Röthenbach präsentierte die romantische Komödie „Der Regenmacher“ von N. Richard Nash in der Röthenbacher Karl-Diehl-Halle. Das Stück in der Besetzung mit Hartmut Schreier und Bojana Golenac begeisterte das Publikum mit der temperamentvollen und farbigen Inszenierung von Thomas Rohmer. Auch bei dieser städtischen Veranstaltung hat die Bereitschaft – diesmal mit Frauenpower – den Sanitätsdienst übernommen.

20. Oktober 2017 – Ausbildungsabend

Um für den Ernstfall bestens gerüstet zu sein, findet in unserem Ausbildungsprogramm immer regelmässig auch ein Übungsabend für die Herz-Lungen-Wiederbelebung statt. Hier haben unter der Anleitung unserer Ausbilder/innen die Röthenbacher Einsatzkräfte ausreichend Gelegenheit die HLW mit und ohne AED- Unterstützung zu trainieren. So war auch der Ausbildungsabend recht gut gesucht. Hierbei fand sich auch die Gelegenheit, die Einweisung auf das neue AED-Gerät das wir zukünftig im Einsatzfahrzeug mitführen vorzunehmen.

15. Oktober 2017 – Sanitätsdienst Karl-Diehl-Halle

Der Fotograf Stefan Weindl präsentiere in der Röthenbacher Karl-Diehl-Halle seine Panorama-Multivisions-Show „Australien – Grand Tour unter südlichen Sternen“. Auf über 600 Bildern präsentierte er seine 60.000 km lange Reise durch den roten Kontinent. Bei dieser Veranstaltung hat die Röthenbacher Bereitschaft wieder den Sanitätsdienst übernommen und konnte die Reise auf den gezeigten phantastischen Panoramabildern mit verfolgen.

03. Oktober 2017 – Sanitätsdienst in Röthenbach

Die Röthenbacher Ringer vom ASC hatten als Gäste den TSV Burgebrach zu Gast in der Seespitzturnhalle. Mit einer glänzenden Leistung konnten die heimischen Ringer hier mit einem 27:18 Heimsieg die Gäste begeistern. Auch unsere Helferinnen von der Bereitschaft waren hier wieder vor Ort, um den Sanitätsdienst zu übernehmen.

24. September 2017 – Sanitätsdienst beim Kart-Turnier

Auch beim letzten Kart-Turnier des Röthenbacher MSC im Pegnitzgrund bei der Bayerische Meisterschaft 270er Kart-Slalom waren unsere Einsatzkräfte der Bereitschaft wieder für den Sanitätsdienst vor Ort. So konnten sie bei spätsommerlichen Wetter das Kartturnier mit verfolgen, da es zu keinen ernsthaften Hilfeleistungen gekommen ist. Durch die vielen Starter war es ein durchaus spannendes Turnier, dass sich über den gesamten Tag verteilte.

23. September 2017 – Sanitätsdienst in Röthenbach

Auch beim zweiten Wettkampf der Ringer vom ASC-Röthenbach in der Röthenbacher Seespitzturnhalle gegen die Gäste aus Hof waren unsere Einsatzkräfte für den Sanitätsdienst wieder vor Ort. Hier gewannen die Röthenbacher Ringer nach einem sportlichen und spannenden Wettkampf mit einem Heimsieg von 26:21 gegen die Gäste.

16. September 2017 – Sanitätsdienst in Röthenbach

Die Ringer des Röthenbacher ASC starten wieder in die Verbandswettkämpfe. So waren auch beim ersten Heimkampf der Ringer in der Röthenbacher Seespitzturnhalle unsere Einsatzkräfte vor Ort, um den Sanitätsdienst zu übernehmen. Hierbei konnten sie den sportlichen Wettkampf mit verfolgen, mussten aber auch einige Erstversorgungen vornehmen.

09. September 2017 – Sanitätsdienst in Röthenbach

Zusammen mit dem vereinseigenen Sportfest wurde die Bayerische Meisterschaft der Senioren durch die LG Röthenbach ausgetragen. Über 200 Anmeldungen in den unterschiedlichen Altersklassen wir auch Sportdisziplinen lagen vor. Trotz herbstlichen kühlem Regenwetter konnten viele Bayerische Seniorenmeister ermittelt werden, die zum Schluss auf dem Siegertreppchen standen. Bei dieser Leichtathletikveranstaltung hat unsere Bereitschaft den Sanitätsdienst übernommen. 

02. September 2017 – Einsatz Unterstützungsgruppe Röthenbach

Gegen 20:00 Uhr wurde die Röthenbacher Unterstützungsgruppe alarmiert. Grund war eine Rauchentwicklung in Hersbruck. Da die Einsatzkräfte des regulären Rettungsdienstes stark belastet waren, wurden die Unterstützungsgruppen aus Röthenbach, Lauf und Hersbruck alarmiert. Innerhalb kürzester Zeit waren mehrere Einsatzkräfte der Bereitschaft im Röthenbacher Rotkreuzhaus. Bei der Rückmeldung zur Leitstelle wurde der Einsatz beendet, da es sich bei der starken Rauchentwicklung um einen stark qualmenden Grill herausstellt.
Trotzdem waren wir wieder sehr schnell einsatzklar.

27. August 2017 – Röthenbacher Blumenfest

Auch beim 79. Röthenbacher Blumenfest war unsere Bereitschaft wieder aktiv vertreten.
Als Motiv für den Festzug hatten wir uns eine Rotkreuz-Medaille einfallen lassen, mit unserem Rotkreuzgründer Henry Dunant. Beim Festzug
waren neben unseren Bereitschaftsmitgliedern auch unsere Rotlkreuzfreunde aus Werdau wie auch aus Bad Gleichenberg mit dabei. Für die rettungstechnische Absicherung dieser Grossveranstaltungen sorgen die Einsatzkräfte aus dem gesamten Landkreis Nürnberger Land. Die 13 Einsatzfahrzeuge wurden hier über die Einsatzleitung, die im Hof unseres Rotkreuzhauses stationiert war, koordiniert. Trotz dem schwülen, warmen Wetter gab es nur 4 Einsätze mit drei Abtransporten ins Krankenhaus.
Hier noch ein paar Bilder

28. Juli 2017 – Trauer um unser Mitglied Eduard Schötz

Unser Mitglied Eduard Schötz, das über 63 Jahre der Sanitätskolonne / Bereitschaft Röthenbach angehörte, hat uns für immer verlassen. Eduard Schötz hat kurz nach seinem Eintritt in die Sanitätskolonnen im Jahre 1954 das Röthenbacher Jugendrotkreuz mit aufgebaut und war hier über lange Jahre Jugendleiter. Auch in der Sanitätskolonne übernahm er in den Jahre 1972 bis 1976 die Verantwortung als Kolonnenführer. Wir werden Ihm ehrend gedenken.

29. Juli 2017 – Arbeitsdienst Motivbau

Im Vergleich mit den Vorjahren starten wir in diesem Jahr sehr spät mit unserem Motivbau zum diesjährigen Blumenfest. Dies lag vor allem auch daran, dass wir mit einem vergleichsweise einfacheren Motiv uns beteiligen werden. Bedingt durch die Ferienzeit – in der sich auch viele unserer Mitglieder/innen im Urlaub befinden, mussten wir, da wir ja auch die Betreuung am Blumenfest stellen, auf ein kleineres Motiv ausweichen. So konnten wir zumindest bei unserem ersten Arbeitsdienst schon fast das Grundgestellt fertig stellen.

28. Juli 2017 – Open-Air-Kino in Röthenbach

In diesem Jahr fand das Röthenbacher Open-Air-Kino, zu dem das Röthenbacher Kulturamt eingeladen hatte, im Pegnitzgrund auf dem Gelände des „Alten Festplatzes“ statt. So starte bei einem gut besuchten Kinoabend der Film „Willkommen bei den Hartmanns“ gegen 21:25 Uhr. Unsere Bereitschaft hat an diesem Abend nicht nur den Sanitätsdienst gestellt, sondern auch den Getränkeausschank übernommen – Ein schöner Kinoabend in einer etwas anderen Lokation.

08. Juli 2017 – Sanitätsdienst in Schwaig

Die Volleyball-Abteilung des SV Schwaig konnte bei hochsommerlichen Temperaturen auf dem Sportgelände in Schwaig ihr 50-jähriges Jubiläum feiern. Unsere Röthenbacher Bereitschaft hat mit Unterstützung der Einsatzkräfte der Wasserwacht Schwaig hier gemeinsam den Sanitätsdienst übernommen.

29. Juni 2017 – Einsatz Unterstützungsgruppe

Da die öffentlich-rechtliche Vorhaltung ausgeschöpft war, wurde unsere Röthenbacher Unterstützungsgruppe zu einem internistischen Notfall in Röthenbach gegen 22:45 Uhr durch die Leitstelle alarmiert. Bereits nach wenigen Minuten konnten zwei Einsatzfahrzeuge mit den Einsatzkräften von Wasserwacht und Bereitschaft zur Notfallversorgung ausrücken. Nach der Erstversorgung konnte der Patient an den regulären Rettungsdienst übergeben werden, so dass unsere Einsatzkräfte kurz nach Mitternacht zur Wache zurückkehren konnten.

21. Juni 2017 - Einsatz Unterstützungsgruppe

Wegen einem zu hohen Einsatzaufkommen im Bereich Nürnberg und Nürnberger Land wurde die Röthenbacher Unterstützungsgruppe gegen 21:35 Uhr durch die Rettungsleitstelle alarmiert. Bereits nach wenigen Minuten waren die Einsatzkräfte der Röthenbacher Unterstützungsgruppe (bestehend aus Bereitschaft und Wasserwacht) im Rotkreuzhaus zur Stelle und konnten zwei Einsatzfahrzeuge einsatzbereit der Leitstelle zurückmelden. Der RTW der Bereitschaft übernahm den Internistischen-Notfall-Einsatz, während der RTW der Wasserwacht zur weiteren Gebietsabsicherung bereitstand.

17. und 18. Juni 2017 – Röthenbacher Stadtfest

An zwei sonnigen und sommerlichen Tagen fand das diesjährige Röthenbacher Stadtfest statt. Auch unsere Röthenbacher Bereitschaft war wieder mit einem Verkaufsstand „Sanibar“ an dem Stadtfest vertreten. Bereits kurz nach der Eröffnung flanierten viele Besucher durch die Stadtfestmeile im Herzen Röthenbachs. So gab es auch für uns am Fischgrill einiges zu tun wie auch ab dem späten Nachmittag an unserer “Sanibar”, bei der die Cocktails sehr gefragt waren. Bis zum Schluss ging es so weiter, wie auch am Stadtfest-Sonntag. Neben der Verkaufsbude hatte die Bereitschaft zusammen mit der Wasserwacht auch wieder den Sanitätswachdienst übernommen. So wurden auch hier einige Einsätze registriert.
Hier noch ein paar Bilder vom Stadtfest

10. Juni 2017 - Arbeitsdienst

Kurz vor dem Stadtfest wurde noch einmal ein Arbeitsdienst angesetzt, damit die noch ausstehenden Arbeiten zur Verbesserung unserer "Sani-Bar" für das diesjährige Stadtfest abgeschlossen werden. Bedingt durch die Ferienzeit waren es nur wenige unserer Röthenbacher Rotkreuzler, die sich daran beteiligen konnten. Trotzdem wurden wir mit den ersten Vorbereitungen zum Stadtfest, wie auch mit den Verbesserungen an unserer Bar fertig. Auch einige Gartenarbeiten konnten zusätzlich noch erledigt werden.

08. Juni 2017 - Wir nehmen Abschied von Ursula Deierl

Uns hat mehr verbunden als 30 Jahre Rot-Kreuz-Arbeit.

Wir haben viele nette Abende gemeinsam verbracht, auf Hochzeiten getanzt und Geburtstage gefeiert,
oft gelacht aber manchmal auch geweint. Wir haben schöne Momente erlebt auf unseren Einsätzen, aber genauso traurige durchlebt.
Auch wenn uns ein persönliches Abschiedsnehmen leider verwehrt wurde, wissen wir und auch Du, das DU immer einen Platz in
unserem Herzen und in unserer Mitte, deiner Röthenbacher Rotkreuz-Family hast.

28. Mai 2017 - Sanitätsdienst beim Kart-Turnier

Bei hochsommerlichen Temperaturen veranstaltete der Röthenbacher MSC das 270er Kart-Slalom für Jungend und Erwachsene im Röthenbacher Pegnitzgrund. Spannende Rennen konnten hier unsere Einsatzkräfte verfolgen. Die Wertung aus den Rennen ging auch in die ADAC-Nordbayerische Meisterschaft mit ein. Da es nur kleinere Erste-Hilfe-Maßnahmen zu versorgen gab, konnten auch unsere Einsatzkräfte den spannenden Rennen - aus den Schattenplätzen - verfolgen.

27. Mai 2017 - Sanitätsdienst beim Kart-Turnier

Bei hochsommerlichen Temperaturen fand das vom Röthenbacher MSC veranstaltete Jugend-Kart-Turnier statt. Hierzu hatten sich in den verschiedenen Klassen wieder zahlreiche Teilnehmer im Pegnitzgrund eingefunden. Die vielen Zuschauer konnten viele spannende Rennen mitverfolgen. Unsere Röthenbacher Bereitschaft hat bei dieser Ganztagesveranstaltung, unterstützt von der Wasserwacht wieder den Sanitätsdienst übernommen.

24. Mai 2017 - Sanitätsdienst Rock im Grund

Bereits zum 24. mal wurde durch das Röthenbacher JUZ in Zusammenarbeit mit den Quastler e.V. das Röthenbacher OPEN AIR Rock in Röthenbach veranstaltet. Bei sommerlichem Wetter kamen auch viele Besucher um die Musik von Willow Child, Stinger Robert Walker and The Century Band und andere zu hören. Den Sanitätsdienst bei dieser Veranstaltung haben wieder in Zusammenarbeit die Einsatzkräfte der Röthenbacher Bereitschaft und Wasserwacht übernommen. Bei dem Sanitätsdienst kam es auch zu mehreren Hilfeleistungen.

24. Mai 2017 - Blutspendetermin

zum heutigen Blutspendetermin in Röthenbach sind 47 Spender gekommen. Leider lag die Anzahl der Spender hinter den Erwartungen. Aber es waren auch bei diesem Termin wieder Erstspender dabei, was uns besonders freut. Besonderen Glückwunsch sagen wir allen Spenderinnen und Spender die die Ehrennadel für mehrmalige Blutspende entgegen nehmen konnten.
Wir sagen herzlichen Dank an alle Blutspender/innen, die zum Termin gekommen sind.

13. Mai 2017 - Einsatz für unsere Unterstützungsgruppe

Kur nach 18:00 Uhr wurde die Röthenbacher Unterstützungsgruppe alarmiert. Bereits nach wenigen Minuten konnten die die ersten Einsatzkräfte schon auf der Röthenbacher Wache einsatzklar melden. Die gemischte Besatzung aus Wasserwacht und Bereitschaft konnten hier zwei Einsatzfahrzeuge besetzten. Allerdings entpuppte sich bereits nach wenigen Minuten die gemeldete Alarmierung zu einem Hallenbrand als Fehlalarm. So konnten unsere Einsatzkräfte auf der Wache bereits nach kurzer Zeit wieder einrücken.

06. Mai 2017 - Sanitätsdienst Karl-Diehl-Halle

Mit Anna Bechstein und Diana Körner in den Hauptrollen begeisterte die Krimikomödie "Paulette - Oma zieht um" die zahlreichen Besucher in
der Röthenbacher Karl-Diehl-Halle. Diese herrliche Krimikomödie, basierend auf dem gleichnamigen französischen Kinohit aus dem Jahr 2013
wurde zu einem kurzweiligen Abend. Den Sanitätsdienst hier haben wieder die Röthenbacher Wasserwacht und Bereitschaft gemeinsam erbracht.

04. Mai 2017 - Einsatz UG Röthenbach

Die Röthenbacher Unterstützungsgruppe wurde gegen 18:30 Uhr alarmiert. Auf der Autobahn A6 ist es zu einem schweren Unfall mit mehreren Fahrzeugen gekommen. Bereits nach wenigen Minuten konnten Bereitschaft und Wasserwacht zwei Einsatzfahrzeuge besetzen, die vorsorglich auf der Röthenbacher Wache in Bereitschaft gehalten wurden. Da die Rettungsmittel zur Versorgung ausreichten, konnte die Röthenbacher Einsatzkräfte nach zwei Stunden den Einsatz wieder beenden.

30. April 2017 - Röthenbacher Gewerbetag

Unsere Bereitschaft hat zusammen mit der Röthenbacher Wasserwacht den Sanitätsdienst beim Gewerbetag in der Mühlach übernommen. Dank des sommerlichen Wetters kamen auch zahlreiche Besucher zum Gewerbetag und so hatten auch unsere Einsatzkräfte doch ein paar Kleinigkeiten zu versorgen. Für einen internistischen Notfall wurde kurzfristig der RTW abgezogen, für den Notarzteinsatz. Hierzu landete der Rettungshubschrauber in der Nähe mit dem Notarzt der zum Einsatzort gebracht wurde. Wieder einmal zeigten die Röthenbacher Rotkreuzler aus die gelebte Zusammenarbeit - Hierfür sagen wir DANKE!

28. April 2017 - Röthenbacher Karl-Diehl-Halle

Bereits zum 22. mal lud die Röthenbacher Stadtkapelle ihr Publikum zum Frühlingskonzert in die Röthenbacher Karl-Diehl-Halle ein. Auch bei diesem Konzert, das von der Zauberflöte, über Verdi bis über Evergreens in Swing, Perlen der Karibik oder den Vier Jahreszeiten von Vivaldi reichte, bot die Stadtkapelle ein umfangreiches Programm. So war es nicht verwunderlich, dass die Zuhörer erst nach zwei Zugaben, nach einem zauberhaften Abend erst nach Hause gingen. Auch wir hatten nur Kleinigkeiten zu versorgen und konnten damit auch dem Programm folgen.

23. April 2017 - BRK-Mitgliederversammlung

In der Röthenbacher Karl-Diehl-Halle fand wieder die BRK-Mitgliederversammlung des Kreisverbandes Nürnberger Land statt. Neben dem Bericht der Vorstandschaft standen Neuwahlen auf der Tagesordnung. Für die nächsten vier Jahren setzt sich die Vorstandschaft des Kreisverbandes zusammen aus Armin Kroder (Vorsitzender) Wolfgang Plattmeier (1. Stellv. Vorsitzender) Cornelia Trinkl (2. Stellv. Vorsitzende) Dr. Draxler (Chefarzt) Dr. Hiller (Stellv. Chefarzt) Stefan Schinke (Schatzmeister) Martin Rübig (Stellv. Schatzmeister) und Dr. Karl Gerhard (Justitiar). Herzlichen Glückwunsch zur Wahl.

21. April 2017 - Bereitschaftsabend

Unser Bereitschaftsabend zum Thema "Ersteinweisung Infektionsschutzgesetz" mit dem Referenten und Hygienekontrolleur des Gesundheitsamtes Georg Bock war gut besucht. Alle Teilnehmer von der Bereitschaft, wie auch der Röthenbacher Wasserwacht erhielten wichtige Informationen zum Umgang mit Lebensmitteln. Eine wichtige Basis auch für unsere kommenden Veranstaltungen.

01. April 2017 - Einsatz unserer Unterstützungsgruppe

Gegen 08:45 Uhr wurde unsere Röthenbacher Unterstützungsgruppe alarmiert. Bereits nach wenigen Minuten rückten zwei Fahrzeuge zum Busunfall auf der A9 aus. Nach einem Reifenplatzer eines Reisebussen prallte dieser gegen die Mittelleitplanke und kam auf den Standstreifen schliesslich zum stehen. Hierbei wurden 18 Personen zum teil schwer verletzt. Nach der Versorgung mussten 4 Personen ins Krankenhaus transportiert werden, während die leichteren Verletzen nach der Versorgung zusammen mit den restlichen Reisteilnehmern die Fahrt nach Slowenien mit einem Ersatzbus fortsetzen konnten.

17. März 2017 - Bereitschaftsabend

Mit einem sehr interessanten Vortrag über die möglichen Erkrankungen durch Zecken setzten wir unsere Ausbildungsreihe zum Bereitschaftsabend fort. Unser Mitglied in der Bereitschaft, Apotheker Martin Scholl informierte mit dem nun aktuellen Frühlingsthema über die Gefahren, die durch einen Zeckenstich ausgehen. Hierbei werden nicht nur die bekanntestes Erkrankungen wie FSME, Borreliose, Babesien, Ehrlichien und Rickettsien, die hierbei durch den Holzbock übertragen werden. Wir sagen noch mal Danke für den Vortrag mit vielen wichtigen Hintergrundinformationen.

16. März 2017 - Sanitätsdienst Karl-Diehl-Halle

Der Würzburger Asien-Spezialist Rainer Caselmann hat monatelang China bereist und konnte daher auch mit seiner Multivisions-Show über "China - Um Reich der Mitte" mit beeindruckenden Bilder das Publikum begeistern. Auch unsere Helferinnen die an diesem Abend den Sanitätsdienst übernommen hatten waren begeistert. Vor allem die Bilder von Shanghai weckten doch Erinnerungen an eine schon zurückliegende Reise wieder.

11. März 2017 - Sanitätsdienst LG Röthenbach

In der Seespitz-Turnhalle veranstaltet die LG Röthenbach die Hallenkreismeisterschaft U12 für Kinder. Bei dieser sportlichen Leichtathletik-Veranstaltung waren auch unsere Röthenbacher Einsatzkräfte vor Ort. So wurde die Wettkämpfe mit "Frauenpower" sanitätsdienstlich abgesichert. Trotz engagierten jungen Sportlern kam es zu keinen ernsthaften Verletzungen, so dass auch unsere Helferinnen die Wettkämpfe verfolgen konnten.

10. März 2017 - Sanitätsdienst Karl-Diehl-Halle

Ein Lächeln ist das Schönste, das man einem Menschen schenken kann, heisst es. Das ist auch das Ziel des Romans von Nicolas Bareaus "Das Lächeln der Frauen". Die in Paris angesiedelte Liebesgeschichte mit Julia Stinshoff und Hubertus Grimm, wurde als romantische Komödie in der Röthenbacher Karl-Diehl-Halle aufgeführt. Hier waren auch unsere Einsatzkräfte zum Sanitätsdienst wieder vor Ort in der sehr gut besuchten Halle.

09. März 2017 - Ausbildungsabend

Im Rahmen unserer regelmässigen Praxisausbildung der Bereitschaft und der Wasserwacht stand ein besonderes Thema an. Da für die HLW
(Herz-Lungen-Wiederbelebung) bei Säuglingen und Kleinkindern besondere Regeln gelten, wurden diese bei dem Ausbildungstermin besonders intensiv trainiert. Nach der Auffrischung der theoretischen Kenntnisse ging es in die Praxis. Hier konnte nun jeder die richtigen, lebensrettende Handgriffe, ob allein oder zu zweit, ausgiebig üben. Ein gelungener Praxisabend dank der sehr kompetenten Ausbilderin.

04. März 2017 - Einsatz Unterstützungsgruppe

Unsere Röthenbacher Unterstützungsgruppe wurde kurz vor 11:00 Uhr durch die Leitstelle alarmiert. Mit den beiden Einsatzfahrzeugen von Wasserwacht und Bereitschaft ging es bereits nach wenigen Minuten zur Einsatzstelle nach Rückersdorf. Durch einen tragischen Bahnunfall konnte der Zug nicht mehr weiterfahren. Es mussten ca. 270 Reisegäste aus dem Zug evakuiert und bis zur Weiterreise mit Ersatzbussen entsprechend betreut werden. Nach 2 Stunden kehrten die Einsatzkräfte zur Röthenbacher Wache zurück.

25. Februar 2017 - Spieleabend

Wieder einmal fand ein geselliger Spieleabend in unserem Röthenbacher Rotkreuzhaus statt. Hierzu hatten sich einige unserer Helferinnen und Helfer, wie auch die Kollegen von der Wasserwacht - die auch die Grillsaison eröffnete und für leckere Steaks sorgten - eingefunden. Mit Dart und einigen Runden SkipBo verging der lustige Spieleabend wieder einmal viel zu schnell, es hat aber jeden wieder recht viel Spaß gemacht.

18. Februar 2017 - Arbeitsdienst

Um für die laufende Saison der Sanitäts- und Betreuungsdienst materialtechnisch bestens vorbereitet zu sein, wurden alle Einsatztaschen und Notfallrucksäcke überprüft. Neben der Inventur stand vor allem die Überprüfung der Materialien im Vordergrund. Diese Durchsicht wird von unserer Bereitschaft regelmässig durchgeführt. In diesem Jahr fand eine generelle Inventur statt, bei der alle Materialien und Gerätschaften auch it-technisch erfasst wurden. Danke an die Helferinnen und Helfer, die hier tatkräftig unterstützten.

17. Februar 2017 -- Jahreshauptversammlung

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung konnte Bereitschaftsleiter Christian Frank neben den zahlreich erschienenen Helferinnen und Helfer der Bereitschaft auch viele Ehrengäste begrüssen. In seinem Jahresbericht machte er deutlich, dass die Bereitschaft mit 7.600 ehrenamtlichen Einsatzstunden auf eine stolze Leistungsbilanz für 2016 zurückblicken kann. Für ihre langjährige aktive Mitglieder wurden ausgezeichnet: Ralf Klimanek (5 Jahre) Dr. med. Peter Trautner (30 Jahre) Thomas Adelmann (35 Jahre), Ernst Kirsch (45 Jahre) und Helmut Hollederer für 60 Jahre.
Bei der Neuwahl wurde der bisherige Bereitschaftsleiter Christian Frank einstimmig wiedergewählt.
Mehr Bilder gibt es hier

15. Februar 2017 - Sanitätsdienst Karl-Diehl-Halle

England´s traumhafter Süden von Stonehenge bis Land´s End war der Inhalt der Multivisions-Show von Harmut Pönitz. Viele Besucher, die auch die Rosamunde Pilcher Verfilmungen gesehen hatten, waren von den Bilder hin und weg. Auch unsere beiden Helferinnen, die an diesem Abend den Sanitätsdienst übernahmen, waren von den Bildern begeistert und ließen sich für ein paar Stunden in das historische Südwesten Englands versetzen.

11. Februar 2017 - Sanitätsdienst Karl-Diehl-Halle

Die Karnevalsgesellschaft Hilaritas aus Lauf lud zu ihrer diesjährigen Prunksitzung unter dem Motte "Fasching verwandelt alles" in die Röthenbacher Karl-Diehl-Halle ein. Mit einem bunten und abwechslungsreichen Programm begeisterten nicht nur die Garden und Tanzmariechen, sondern auch Kabarettist Jörg Kaiser das Publikum. An diesem langen Abend hat unsere Bereitschaft wieder den Sanitätsdienst übernommen.

10. Februar 2017 - Sanitätsdienst Karl-Diehl-Halle

Einen höchst vergnüglichen und kurzweiligen Opernabend der etwas anderen Art erlebten die Zuschauer in "Oper auf Bayrisch" in der Röthenbacher Karl-Diehl-Halle. Die Stücke Carmen, Zauberflöte und Holländer wurden ins bayerische Land verlegt und in originellen Mundartversen vorgetragen und begeisterte das Publikum. Unsere Bereitschaft, unterstützt von den Kollegen der Wasserwacht hatte den Sanitätsdienst übernommen und konnten so auch die Aufführung geniessen.

05. Februar 2017 - Sanitätsdienst Karl-Diehl-Halle

Die Komödie "Der letzte der feurigen Liebhaber" von Neil Simon mit Martin Lindow und Sabine Kaack in den Hauptrollen begeisterte das das Theaterpublikum in der Röthenbacher Karl-Diehl-Halle. Eine wunderbar warmherzige und umwerfend komische Komödie über einen liebenswerten Mann, der mehr will als kann, und drei potentielle Schäferstündchen-Damen. Unsere Röthenbacher Bereitschaft hat an diesem Abend wieder den Sanitätsdienst übernommen.

04. Februar 2017 - Einsatz UG-Röthenbach

Da der reguläre Krankentransport und Rettungsdienst ausgelastet war, wurde unserer Unterstützungsgruppe durch die Leitstelle zum Einsatz gegen 13:00 Uhr alarmiert. Schnell war das Einsatzfahrzeug der Bereitschaft mit drei Einsatzkräften besetzt und es konnte zur Einsatzstelle ausgerückt werden. Gestürzte Person im Altenheim lautete das Einsatzbild. Am Einsatzort wurde die Erstversorgung vorgenommen und der Patient in das Krankenhaus transportiert.

25. Januar 2017 - Blutspendetermin in Röthenbach

Trotz sehr frostigem Wetter kamen immerhin 46 Spender zu dem Blutspendetermin nach Röthenbach. Darunter auch drei Erstspender. Unser Röthenbacher Blutspendeteam sorgte auch bei diesem Winter-Termin wieder für eine Bewirtung der Spender nach der Abgabe eines halben Liter Blutes. Mit einem kleinen Geschenk bedankten wir uns bei der freiwilligen Spende und hoffen, unsere Blutspender bei dem nächsten Termin wieder begrüßen zu dürfen. WIR SAGEN DANKE.

20. Januar 2017 - Bereitschaftsabend und Ausbildung

Im Rahmen des monatlichen Bereitschaftsabends ging es neben allgemeinen Informationen auch um den jährlichen Pflichtunterricht "Fahrerbelehrung". Anhand einer animierten Powerpoint wurde das Thema den anwesenden Kameradinnen und Kameraden der Bereitschaft wie auch der Wasserwacht Röthenbach dargestellt. Ergänzt wurde der Pflichtteil noch um das Thema "Fahren im Gelände" wie auch die wichtige Einsatzdokumentation.

15. Januar 2017 - Sanitätsdienst Karl-Diehl-Halle

Thomas Bäumler lud zu der Multivisions-Show "Thailand, Laos, Kambodscha - Motorradtraum im Tropendschungel" ein. Die Fortsetzung seiner Reisedokumentation mit Motorrad und Roller auf dem Land- und Seeweg von Deutschland über Sibirien bis nach Südostasien. Beeindruckende Bilder von einer überwältigenden und grandiosen Tropenwelt in den noch wenig bereisten Ländern Kambodscha und Laos. Auch unsere Einsatzkräfte von der Bereitschaft und unterstützt von einem Kameraden der Wasserwacht konnten dem Vortrag folgen, da es zu keinen Einsätzen gekommen ist.

14. Januar 2017 - Spieleabend

Wieder einmal fand in unserem Röthenbacher Rotkreuzhaus im gemütlichen Stübchen ein Spieleabend statt. Es kamen auch wieder viele unserer Kameradinnen und Kameraden zu diesem geselligen Abend und brachten auch ihre Kinder mit, so dass wieder richtig Leben in unser Rotkreuzhaus kam. Es wurde auch kein langweiliger Abend, da die verschiedenen mitgebrachten Spiele für Unterhaltung uns Spaß sorgten. Auch bei dem spannenden Wettkampf an der Dartscheibe wurde es nicht langweilig.

07. Januar 2017 - Sanitätsdienst Karl-Diehl-Halle

Mit der Tragikomödie "Honig im Kopf", der Bühnenfassung des Til Schweiger-Kino-Hits startete das Programm in der Röthenbacher Karl-Diehl-Halle. Mit Karsten Speck und Achim Wolff in den Hauptrollen, lies das Bühnenstück in der gut besuchten Karl-Diehl-Halle keine Langeweile aufkommen, obwohl das Stück auch ein ernsthaftes Thema anschnitt. Bei dieser Veranstaltung waren auch unsere Röthenbacher Einsatzkräfte für den Sanitätsdienst wieder vor Ort.

05. Januar 2017 - Ausbildungsabend

Im Rahmen unser turnusmässigen Ausbildungsabende der Aktiven SEG-Mitglieder fand unsere erste Fortbildungsveranstaltung im Röthenbacher Rotkreuzhaus statt. Diesmal stand Umgang und Training mit Spineboard wie auch der Schaufeltrage statt. Anschliessend fand noch die Einweisung in deren Handhabung von Beckenschlinge wir auch der Tourniquets statt, die sich nun in allen Rettungswägen des Kreisverbandes befinden und die demnächst auch in den Einsatztaschen wie auch Einsatzfahrzeugen der Bereitschaft nachgerüstet werden. Ein gelungene Auftaktveranstaltung für die Bereitschaft und Wasserwacht zum Ausbildungsjahr 2017.

05. Januar 2017 - Einsatz UG-Röthenbach

Da die regulären Einsatzfahrzeuge sich im Dauereinsatz befanden und keine für weitere Notfälle zur Verfügung standen, wurde die Röthenbacher Unterstützungsgruppe gegen 19:00 Uhr durch die Leitstelle alarmiert. Bereits nach kürzester Zeit fanden sich unsere Einsatzkräfte auf der Röthenbacher Wache ein um den Rettungswagen der Bereitschaft zu besetzten und zum Notfall auszurücken. Beim Einsatzort war der Patient bereits durch die "Helfer vor Ort" versorgt, so dass dieser in das Krankenhaus transportiert werden konnte.