BRK-Bereitschaft Röthenbach a. d. Pegnitz

Folgt

+ HiOrg +

Berichte und Informationen aus 2018

10. Juni 2018 – Rock im Grund

Bereits zum 25 mal wurde im Röthenbacher Pegnitzgrund durch das JUZ das Open-Air-Festival „Rock im Grund“ veranstaltet. Mit jungen und auch bekannten Bands bot das JUZ wieder für die Festivalbesucher ein umfangreiches Programm, bei dem jeder auf seine Kosten kam. Auch bei diesem 25. Festival war unsere Bereitschaft vertreten, um hier den Sanitätsdienst zu übernehmen. Glücklicherweise mussten nur kleine Verletzungen versorgt werden. Wieder ein gelungenes Festival.

29. April 2018 – Sanitätsdienst beim Gewerbetag

Auch in diesem Jahr übernahm die Bereitschaft wieder den Sanitätsdienst beim Gewerbetag im Röthenbacher Gewerbegebiet Mühlach. Hochsommerliche Temperaturen zogen viele Besucher in das Gewerbegebiet, zumal auch die Stadt Röthenbach wieder für ein entsprechendes Rahmenprogramm sorgte, bei dem für jede Altersklasse etwas zu finden war. Auch unsere Einsatzkräfte hatten mit den heissen Temperaturen zu kämpfen und so mussten einige – glücklicherweise kleinere – Erstversorgungen durchgeführt werden.

22. April 2018 – Auto—Waschtag

Da unsere Einsatzfahrzeuge durch den starken Blütenstaub doch recht „eingestaubt“ aussahen, trafen sich spontan einige unserer Kameraden im Rotkreuzhaus, um die Fahrzeuge herunter zu waschen. Somit stehen diese nun wieder sauber für den nächsten Einsatz bereit. Danke an die Helfer für diese spontane Waschaktion.

21. April 2018 – Ausbildungslager Grafenbuch

Zu einem übergreifenden Ausbildungslager aller Bereitschaften im Kreisverband Nürnberger Land hat die Kreisbereitschaftsleitung eingeladen. Nach einer Kreisbereitschaftsleiter-Sitzung am Vortag, stand der Samstag, an dem zahlreiche Helferinnen und Helfer anwesend waren, ganz im Zeichen der Aus- und Fortbildung. Hierzu hatten sich die Ausbilder wieder ein umfangreiches Programm einfallen lassen, das auch für die notwendige Abwechslung sorgte. Ein gemeinsamer gemütlicher Abend rundete den Tag, der auch ganz im Zeichen des Kennenlernen stand ab.

07. April 2017 – Besuch im Museum

Im Rahmen des Oster-Ferienprogrammes, bei dem sich auch die Röthenbacher Wasserwacht beteiligte, fand ein kleiner Erste-Hilfe-Kurs im Rotkreuzhaus statt. Hier wollten die Kid´s auch das Röthenbacher Rotkreuzmuseum besuchen. Gerne wurde dieser Wunsch erfüllt und so konnten die Kid´s einen Einblick in das Rote Kreuz und seiner Geschichte gewinnen. Mit Interesse wurde der ehemalige Funktisch inspiziert wie auch weitere Exponate. Emelie von der Wasserwacht wir auch Walter Frank beantworteten sehr gerne die Fragen zu den verschiedenen Gerätschaften und Ausstellungsstücken. Wir freuen uns immer über einem Besuch im Museum.

28. März 2018 – Renovierung Geländefahrzeug

Nach einer längeren Renovierung ist unser geländegängiges Einsatzfahrzeuge Mercedes G fast schon wieder einsatzfähig. Nachdem die Roststellen ausgebessert waren, erhielt das Fahrzeug eine neue notwendige Lackierung und Beklebung. Anstatt der beiden Blaulichter erhielt unser Fahrzeug auch einen neuen Blaulichtbalken. Auch die Sitze wurden neu gepolstert und überzogen, da die alten Sitze nicht mehr ansehnlich und das Leder eingerissen war. So fehlen nun noch ein paar Kleinigkeiten.

22. März 2018 – Besuch des Weißenbrunner Kindergartens

Gerne nahmen wir die Einladung zur Vorstellung eines Rettungswagens im Kindergarten Weißenbrunn an. Das ist eine tolle Gelegenheit, Kindern die Angst von einem Einsatzfahrzeug zu nehmen und ihnen die verschiedenen Gerätschaften etwas näher zu bringen. Entsprechend gross waren dann auch die vielen Kinderaugen, als alle in den Patientenraum durften. Hier wurde alles genau betrachtet und durch unsere Einsatzkräfte auch entsprechend kindgerecht erklärt. Eine tolle Aktion.

17. März 2018 – Arbeitsdienst

Bei dem angesetzten Arbeitsdienst gab es diesmal vieles zu tun. So wurden nicht nur die Räume nach dem Winter im Rotkreuzhaus mit einem Frühjahrsputz versehen, sondern auch die Außenanlagen bedurften eine Pflege. Dank der Firma ghs24 aus Lauf, die uns hierzu nicht nur das Fahrzeug, sondern auch das richtige Werkzeug zur Verfügung stellte, konnten wir auch die Büsche, die das Grundstück umzäunen, zurückgeschnitten werden. Aber auch die Garagen, die durch die Renovierung des Einsatzfahrzeuges etwas in Mittleidenschaft geraten sind, wurden entsprechend gereinigt. Wir sagen hier Danke an alle, die hier mithalfen.

17. März 2018 – Bereitschaftsabend

Zur weiteren Vertiefung der Kenntnisse bei der sanitätsdienstlichen Betreuung von Sportverletzungen stand das Unterrichtsthema „Sportverletzungen“ auf dem Programm des Ausbildungsplanes. Hierzu hat die Bereitschaft den Orthopäden Dr. med. Ott gewinnen können, der plastisch und anschaulich die verschiedenen Verletzungsarten, die bei Sportveranstaltungen auftreten können, den anwesenden Mitgliedern/innen der Bereitschaft vermittelte. Auch die richtigen Sofortmaßnahmen wurden übermittelt. Ein interessanter Arztvortrag von Dr. med. Ott.

15. März 2018 – Vorstellung RTW in der Mittelschule

Unsere Bereitschaft stellte auf Anfrage der Röthenbacher Mittelschule den Rettungswagen zur Besichtigung gerne zur Verfügung und unterstützen hier immer wieder gerne solche Aktionen. Auch bei dieser Präsentation stellten sich unsere Röthenbacher Helfer wieder den zahlreichen Fragen der Schüler. Auch bei dieser Veranstaltung zeigten die Schülerinnen und Schüler wieder ein reges Interesse an unserer örtlichen Rotkreuzarbeit.

13. März 2018 – Kreismeisterschaft des Schulsanitätsdienstes

In Röthenbach an der Realschule fand die Kreismeisterschaft des Schulsanitätsdienstes statt, die vom ASB als Veranstalter durchgeführt wurde. Unsere Bereitschaft sagte auch sofort die Unterstützung bei der Anfrage zu, ob wir an diesem Tag unseren Rettungswagen mit ausstellen würden. So konnten viele Fragen durch unsere Bereitschaftsmitglieder souverän und fachkundig beantwortet werden.

09. März 2018 – Sanitätsdienst Karl-Diehl-Halle

In der Röthenbacher Karl-Diehl-Halle fand das Kreiskonzert statt, bei dem auch die Röthenbacher Stadtkapelle mitwirkte. Zahlreiche Musiker begeisterten das Publikum in der Stadthalle, die an diesem Abend ausgebucht war. Auch unsere Einsatzkräfte der Röthenbacher Bereitschaft waren an diesem Abend wieder vor Ort, um den Sanitätsdienst beim Konzert zu übernehmen. Bei einem reichhaltigen musikalischen Programm wurde es hier nicht langweilig.

04. März 2018 – Sanitätsdienst Karl-Diehl-Halle

Tanja und Denis Katzer, die beiden Abenteurer aus Behringersdorf begeisterten das zahlreiche Publikum mit dem hochinformativen Bild-Filmvortrag in der Röthenbacher Karl-Diehl-Halle. Mit dem E-Bike durchquerten Sie die Mongolei und China. Mit eindrucksvollen Bildern fangen sie nicht nur die malerische Landschaft ein, sondern auch den Alltag der Menschen. Bei diesem dreistündigem Vortrag hat unsere Bereitschaft den Sanitätsdienst übernommen.

25. Februar 2018 – Einsatz Unterstützungsgruppe

In den frühen Morgenstunden wurde unsere Unterstützungsgruppe gegen 05:15 alarmiert zur Unterstützung / Herauslösung des Rettungsdienstes bei einem Hausbrand in Röthenbach. Die Bereitschaft besetzte zwei Einsatzfahrzeuge, die unmittelbar zum Einsatzort in Röthenbach ausrückten. Weitere Mitglieder der Bereitschaft blieben auf der Wache, um die eingesetzten Helfer der Rettungsorganisationen und der Feuerwehren mit Heißgetränke zu unterstützen. Nachdem die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle hatte, konnten unsere Einsatzkräfte gegen 07:30 Uhr wieder einrücken.

24. Februar 2018 – Einsatz Unterstützungsgruppe – 2. Einsatz

Vom Krankenhaus wieder frei gemeldet, ging es auf Anordnung der Leitstelle zurück zur Wache. Aber keine zwei Minuten später kam die Anfrage nach dem Standort. Kaum 500 Meter vom Krankenhaus entfernt hiess es wenden und zum Notfall nach Simonshofen. Auch der Notarzt wurde für diesen internistischen Notfall hinzugezogen. Nach Stabilisierung des Patienten ging es mit Notarzt-Begleitung dann ins Krankenhaus. Danach konnten dann aber unserer Einsatzkräfte wieder in die Röthenbacher Wache einrücken.

24. Februar 2018 – Einsatz Unterstützungsgruppe

Da im Kreisverband Nürnberger Land alle öffentlich/rechtliche Rettungskräfte durch den Gasunfall gebunden waren, wurden die Unterstützungsgruppen alarmiert. So auch in Röthenbach, die innerhalb kürzester Zeit zwei Einsatzfahrzeuge besetzten. Der RTW wurde sofort nach Meldung der Einsatzbereitschaft zu einem Notfall „Gestürzte Person“ nach Hersbruck eingesetzt, während das zweite Fahrzeug mit der Besatzung zur Gebietsabsicherung in Röthenbach auf der Wache zurückblieb. Nach der Erstversorgung erfolgte der Patiententransport ins Krankenhaus.

23. Februar 2018 – Jahreshauptversammlung

Bereitschaftsleiter Christian Frank konnte zur diesjähriger Jahreshauptversammlung im Röthenbacher Rotkreuzhaus wieder viele Kameradinnen und Kameraden der Bereitschaft, wie aber auch Ehrengäste begrüssen und eine eindrucksvolle Leistungsbilanz der Röthenbacher Bereitschaft präsentieren. Mit einer Stärke von 51 Einsatzkräften wurden 7.500 ehrenamtlich erbrachte Stunden dokumentiert. Ein Dankeschön an die Bereitschaftsmitglieder/innen.
Hier gibt es noch weitere Informationen und Bilder

18. Februar 2918 – Sanitätsdienst Karl-Diehl-Halle

Fotograf Stefan Weindl begeistere mit seinen Bildern in seiner Panorama-Multivisions-Show „Südliches Afrika“ das zahlreiche Publikum in der Röthenbacher Karl-Diehl-Halle. So nahm er das Publikum mit auf seiner Reise in das südliche Afrika – nach Südafrika, Namibia, Botswana und Simbabwe. Da wurden Urlaubserinnerungen wieder geweckt durch diese beeindruckenden Bilder. So wurde es unseren Einsatzkräften an diesem Abend auch nie langweilig und da es zu keinem Einsatz kam, konnten auch sie den Vortrag folgen.

17. Februar 2018 – Spieleabend

Wieder einmal sorgte ein lustiger und geselliger Spieleabend in unserem Rotkreuzhaus etwas Abwechslung zu den sonstigen Diensten. So hatte die Kameradinnen und Kameraden bei den spannenden Spielen wie Skip-Bo, Quickle und beim Würfelspiel viel Spass. Sportlicher ging es dann aber am Pokertisch zu, an dem um den Sieg gekämpft wurde. So machte der Abend in unserem Stübchen wieder allen viel Spass, wie auch den vielen Kid´s an diesem Abend.

27. Januar 2018 – Sanitätsdienst Karl-Diehl-Halle

Die Laufer Karnevalsgesellschaft Hilaritas lud zu einem bunten und abwechslungsreichen Programm in die Röthenbacher Karl-Diehl-Halle ein. Unter dem diesjährigen Motto „Fasching – in die 5. Jahreszeit“ zeigte Hilaritas wieder ein abwechslungsreiches Programm. Auch bei dieser, etwas länger dauernde Veranstaltung waren unsere Einsatzkräfte von der Bereitschaft für den Sanitätsdienst wieder vor Ort.

27. Januar 2018 – Spieleabend

Für etwas Abwechslung zum alltäglichen Dienst sorgte wieder unser gemütlicher und geselliger Spieleabend, zu dem sich wieder einige unserer Kameradinnen und Kameraden von der Bereitschaft, wie auch von der Röthenbacher Wasserwacht im Röthenbacher Rotkreuzhaus trafen. So wurde es im gemütlichen Stübchen nie langweilig bei den lustigen und spannenden Gesellschaftsspielen. Wir hatten wieder viel Spaß an diesem Abend.

26. Januar 2018 – Sanitätsdienst Karl-Diehl-Halle

Die turbulente Komödie „Männerparadies“ von Frank Pinkus und Kay Kruppa wurde in der Röthenbacher Karl-Diehl-Halle aufgeführt. Hierbei begeisterten Hanno Friedrich, Brankce Vukovic und andere das Publikum. Auch bei dieser Veranstaltung der Stadt Röthenbach hat die Bereitschaft wieder den Sanitätsdienst übernommen.

19. Januar 2018 – Bereitschaftsabend

Wie immer zu Beginn eines Neuen Jahr findet zum Start der Bereitschaftsabende die Fahrerbelehrung statt. Nach diesem eher trockenen Teil der Ausbildung konnte unser Ausbilder Bernhard Falkner alle Teilnehmer/innen des Abends (Wasserwacht & Bereitschaft) in den neuen Einsatzrucksack einweisen. Dank einer Spende, konnte die Umrüstung des Notfallkoffers für den Bereitschafts-RTW in einen handlicheren Rucksack erfolgen.
Wir sagen herzlichst Danke an den Spender, der namentlich nicht genannt werden möchte.

18. Januar 2018 – Sanitätsdienst Karl-Diehl-Halle

Stephans Schulz präsentierte in einer tollen 3-D-Multivisions-Show Costa Rica, das „Naturparadies zwischen Karibik und Pazifik“. Für seine Aufnahmen war Stephans Schulz über viele Monate unterwegs in dem Land mit endlosen Bilderbuchständen, rauchenden Vulkanen und grüne hohe Berge und Täler. Eine traumhafte Reise, die er seinem Publikum in der Röthenbacher Karl-Diehl-Halle näherbrachte. Bei dieser städtischen Veranstaltung hat die Bereitschaft wieder den Sanitätsdienst übernommen.

01. Januar 2018 – Einsatz Unterstützungsgruppe

Gegen 15.35 Uhr wurde unsere Röthenbacher Unterstützungsgruppe zum Einsatz von der Rettungsleitstelle alarmiert. Grund war ein Dachstuhlbrand in Röthenbach. Bereits nach wenigen Minuten waren unsere Einsatzkräfte im Rotkreuzhaus, besetzten zwei Einsatzfahrzeug und meldeten sich bei der Rettungsleitstelle. Wie sich zwischenzeitlich jedoch herausstellte, war es kein Dachstuhlbrand, der Feuerwehr und Rettungsdienst alarmierte, sondern ein Böller der explodierte und für Verletzungen sorgte. So wurde unsere Unterstützungsgruppe auf der Wache zurückgehalten und konnte schon nach kurzer Zeit den Einsatz wieder beenden.