BRK-Bereitschaft Röthenbach a. d. Pegnitz

Folgt

+ HiOrg +

Jahreshauptversammlung in Rückersdorf

Auszeichnung für 5 Jahre an Melanie Piech

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung in Rückersdorf konnte Bereitschaftsleiter Walter Frank neben den sehr zahlreich erschienen Mitgliedern/-innen aus der Bereitschaft auch die Bürgermeister Günther Steinbauer aus Röthenbach und Peter Wiesner aus Rückersdorf begrüßen. Von der Kreisbereitschaftsleitung waren Dirk Volkert und Gerlinde Schneider der Einladung gefolgt.

In seinem Bericht konnte Bereitschaftsleiter eine durchaus sehr positive Leistungsbilanz präsentieren. Bei einer Mitgliederstärke von 56 Kameradinnen und Kameraden wurden ehrenamtlich 8.602Stunden geleistet, die sich in unterschiedlichen Leistungsbereich aufgliedern. So wurden jeweils erbracht in:

Rettungsdienst                 420 Stunden
Sanitätsdienst                 751 Stunden
Sozialdienst                     340 Stunden
Mittelbeschaffung        1.115 Stunden
Aus- und Fortbildung   1.794 Stunden
Arbeitsdienste                 995 Stunden
Sonstiges                      3.187 Stunden

Ein besonderer Höhepunkt war wieder die Auszeichnung von Kameradinnen und Kameraden für ihre langjährige Mitgliedschaft. So konnten ausgezeichnet werden:

Kursunlu Celal und Piech Melanie für 5 Jahre, Mecklenburg Christiane und Schmid Sebastian für 10 Jahre, Hofmann Helga und Sommerer Matthias für 15 Jahre, Scholl Martin für 25 Jahre und Schötz Eduard für 55 Jahre.

 

15 treue Jahre für Matthias Sommerer

Bürgermeister Peter Wiesner und Bereitschaftsleiter Frank

Celal Kursunlu wurde für 5 Jahre ausgezeichnet

für 10 Jahre erhielt Sebastian Schmid die Auszeichnung

Grußworte vom Röthenbacher Bürgermeister Günther Steinbauer